Webinar

von Menschen, über Menschen, für Menschen

Am 20. März 2020 fragte mich die Deutsche Presseakademie, ob ich meine Seminare auch als Webinar anbieten würde. Meine Antwort kam schnell und unmißverständlich: NEIN.
Fünf Wochen später hatte ich vier zweitägige Webinare und ein eintägiges Webinar hinter mir. Ich, wir alle, sind verblüfft, wie gut es funktioniert. Ich hatte unterschätzt, wie nah man sich bei Webinaren kommt, wie intensiv die Seminare dadurch sind.
Wir machen vielleicht ein bißchen kürzer pro Tag, ansonsten bleibt der Ablauf gleich. Die TeilnehmerInnen schicken mir wie bisher Texte, die wir auszugsweise besprechen. Für die Übungen schicke ich vorher Handouts, die alle TeilnehmerInnen beim Webinar vor sich liegen haben.
Beim Feedback höre ich dann häufig: eigentlich ist ein Webinar doch besser als ein normales Seminar. Geht schön bequem von zu Hause aus.
Naja, ich komme immer noch lieber zu Ihnen ins Haus, treffe Sie in meinem Büro am See oder begrüße Sie in Seminaren meiner Veranstalter persönlich – aber eine sehr gute Alternative sind Webinare allemal. Und Sie werden bleiben, auch wenn Corona überstanden ist. Ich freue mich so oder so auf Sie,
 
Ihr Markus Franz
 
Dauer, Ort, Preis: Nach Vereinbarung